Pinke Panther e. V.

0591 120 79 470

DUO Seniorenbegleitung: Wechsel bei Vermittlung

Pinke Panther lösen Freiwilligen-Zentrum im Stadtgebiet Lingen ab.

Mit dem ausscheiden des Freiwilligen-Zentrums Lingen aus der Vermittlung von DUO-Seniorenbegleitern für das Stadtgebiet von Lingen, übernimmt nun der Verein Pinke Panther diese Aufgabe. als Kooperationspartner des Senioren- und Pflegestützpunktes des Landkreis Emsland sorgt er künftig dafür, dass Senioren und Seniorinnen im Alltag durch DUO-Seniorenbegleiter unterstützt werden. Eine offizielle Übergabe erfolgt am Donnerstag dem 7. April in den Räumen des Vereins.

Seit 2012 war das Freiwilligen-Zentrum in der Trägerschaft des SKM Lingen gemeinsam mit dem Seniorenstützpunkt dafür verantwortlich, dass DUO-Seniorenbegleiter an ältere Menschen im Bereich von Lingen vermittelt werden konnten, um ihnen Gesellschaft zu leisten oder sie bei alltäglichen Erledigungen, wie Einkäufen oder dem Gang zum Arzt, zu begleiten. Mit der Zunahme der Flüchtlingsarbeit beim Freiwilligen-Zentrum war dies nicht mehr zu leisten. Der Seniorenverein Pinke Panther konnte nach intensiven Gesprächen als neuer Kooperatiionspartner gewonnen werden. Der Landkreis Emsland dankte im Rahmen des Netzwerktreffens der DUO-SeniorenbegleiterInnen und PflegebegleiterInnen Emsland-Süd Ann-Christine Schubert vom Freiwilligen-Zentrum herzlich für die geleistete Arbeit.

Den Senioren- und Pflegestützpunkt als Anlaufstelle für ältere Menschen sowie als Beratungsagentur in allen Fragen rund um das Thema Pflege rief der Landkreis Emsland zusammen mit weiteren Angeboten, wie den Ehrenamtsservice und das Demenz-Seniorenzentrum ins Leben, um das Emsland demografiefest zu machen. Ein Demografiebeauftragter koordiniert darüber hinaus die Aktivitäten zur Bewältigung des demografischen Wandels.